SCHIEDSRICHTER - ALLGEMEINE INFORMATIONEN


Hier findest Du alle Informationen über Lehrgänge, Fortbildungen und Regelinterpreatationen. Wenn Du nur einen Schiedsrichter suchst, bist Du hier auch richtig.

Lehrgänge

Wir bieten über das ganze Jahr verteilt Schiedsrichterlehrgänge an. Beachtet bitte die genannten Voraussetzungen für die Teilnahme. 

Förderprogramm

Interessierten Schiedsrichtern bieten wir zur Weiterentwicklung theoretische und praktische Seminare an.

Fortbildungen

Alle Schiedsrichter sind verpflichtet, regelmäßig an Fortbildungsveranstaltungen teilzunehmen. Wir bieten theoretische und praktische Fortbildungen (für B-Schiedsrichter) an.

Regelinterpretationen

In unser Rubrik "Regelinterpretationen" findet Ihr eine große Zusammenstellung von Texten zum Thema Regelauslegungen. Wer sich weiterbilden möchte ist hier genau richtig.


Schon gewusst?
  27.07.2020


Eine Mannschaft möchte einen Doppelwechsel beantragen. Der eine Spieler betritt spielbereit die Wechselzone, während der andere noch seine Wechseltafel sucht. Bevor der erste Wechsel durchgeführt ist, befindet sich auch der zweite Spieler spielbereit in der Wechselzone. Ist es korrekt, beide Wechsel zuzulassen?

 

Ja. Die Schiedsrichter haben den neuen Ansatz der Mehrfachwechsel gut umgesetzt. Wenn es keine wirkliche Verzögerung gibt, sollten die Schiedsrichter flexibel sein.

Anmerkung: Auch in Spielklassen, in denen ohne Wechseltafeln gespielt wird, soll das Schiedsgericht bei Mehrfachwechseln, bei denen der folgende Wechselspieler leicht verzögert zum vorhergehenden Wechselspieler in die Wechselzone kommt, die Gewährung des Wechsels weniger streng handhaben. Voraussetzung: Es muss für das Schiedsgericht klar erkennbar sein, dass alle Spieler zu einem Mehrfachwechsel gehören. Es darf weiterhin keine Verzögerung eintreten.
Quelle: Casebook 2020 - 4.22.1; Referee Guidelines and Instructions 2018 - Rule 15 - 2.2