Verbandstag 2019
  06.06.2019 •     Spielbetrieb , Schiedsrichter , Schule , Freizeit , Verband , Jugend , Trainer , Senioren , Beach


Neben großen personellen Veränderungen gab es beim diesjährigen Verbandstag auch weitreichende Entscheidungen für die Zukunft unseres Verbandes zu treffen.

Nach 14 Jahren Amtszeit wurde René Hecht gestern verabschiedet. Er erhielt aus den Händen von Michael Hirschfeld, welcher im letzten Jahr das Präsidentenamt kommissarisch übernommen hatte, in Dank und Anerkennung die Goldene Ehrennadel des Verbandes.

Ebenfalls geehrt wurde für seine langjährige und vielfältige Tätigkeit im Verband und darüber hinaus, Michael Hirschfeld. Er erhielt aus den Händen von Henning Schaum einen Goldenen Ball.

Mit der Silbernen Ehrennadel wurde Petra Mollenhauer ausgezeichnet, die seit vielen Jahren im LSRA tätig ist und als Schreiberin u.a. bei den BR Volleys nicht wegzudenken ist.

Marc Zuckermann und Kai Goebels, die beide nicht wieder als Vizepräsidenten kandidieren und Horst Dutz erhielten ebenso die Silberne Ehrennadel.

Außerdem wurde Kaia Stadie die Silberne Ehrennadel verliehen.

Die Bronzene Ehrennadel ging an Christian Wolff für seine Tätigkeit als Schiedsrichter im Berliner Verband und überregional und für sein großes Engagement als Ausbilder und Prüfer.

Verabschiedet als Vizepräsidenten wurden Harald Fröhlich und Martin Bücher.

Herzlichen Glückwunsch, vielen Dank und alles Gute an alle Ausgezeichneten!

-------------------------------------

Zum neuen Präsidenten wurde nach einer Kampfabstimmung Joachim Fitzner gewählt. Er setzte sich gegen den ebenfalls vorgeschlagenen Marc Lau durch.

Drei neue Vizepräsidenten wurden ebenfalls vom Verbandstag gewählt:
Frank Bachmann - Finanzen und Verwaltung
Hella Jurich - Volleyballsport
Jörg Labeau - Breiten- und Freizeitsport

Martin Henske wurde im Amt als Vize-Präsident Beachvolleyball wiedergewählt.
Für das Amt des Vize-Präsidenten Jugendsport wurde kein Kandidat gefunden.

Alle anderen Präsidiumsmitglieder und Referenten wurden in ihrem Amt bestätigt.

Auch hier herzlichen Glückwunsch und viel Erfolg für alle Gewählten!

-------------------------------------

Bei den Abstimmungen der Anträge zum zusätzlichen Finanzbedarf des DVV wurde nur Antrag 1 durch die anwesenden Delegierten bestätigt.
Die Abstimmung der in Antrag 2 aufgeführten Alternativen wurde verschoben und wird nach dem DVV-Verbandstag auf einem außerordentlichen VVB-Verbandstag neu behandelt.