Start der VVB-Hallensaison 2021/22 und Meldetermine verschoben
  27.05.2021 •     Spielbetrieb , Schiedsrichter , Verband , Jugend , Trainer , Senioren


Auf der gestrigen Sitzung des VVB-Präsidiums wurden die Anträge des Spielausschuss bezüglich der bevorstehenden Saison angenommen.

Damit wird der Start der Saison 2021/22 auf Ende Oktober und die Meldetermine entsprechend auf den 01.09. bzw. den sanktionsfreien Rückzug auf den 01.10.2021 verschoben.
Die Saison wird mit reduzierter Staffelgröße, wobei niemand seinen Startplatz verliert, gespielt.
Dies führt zu weniger Spieltagen und einer notwendigen Relegation in allen Ligen.

Der Rahmenspielplan wird in den Folgetagen diesbezüglich aktualisiert und veröffentlicht.

Wir wollen mit diesem Beschluss den Sporttreibenden und Vereinen Zeit geben einen Überblick über die Situation in und um den zu Sport gewinnen und so zuverlässige Meldungen für die Saison abgeben zu können. Außerdem soll den Mannschaften Zeit für eine ausreichende Vorbereitung auf den Wettkampfbetrieb gegeben werden.

 

Weiterhin wird die Übergangsregelung der Saison 2020/21 bezüglich des Spielballs auf die kommenden Spielzeiten übertragen und die Regelung für das Höherspielen für Jugendliche temporär auf die Altersklasse U21 erweitert.

 

Anträge Spielausschuss