Referee Cup am 01.08.2020
  25.06.2020 •     Spielbetrieb , Schiedsrichter , Freizeit , Verband , Trainer , Senioren , Beach


Die Füchse Berlin richten am 1. August 2020 erneut den Berliner Referee Cup aus - ein Beachvolleyballturnier exklusiv für Schiedsrichter. Es sind noch einige Plätze frei.

Gespielt wird auf dem Füchse-Sportpark in der Kopenhagener Straße 33, 13407 Berlin und zwar freilich mit einem entsprechenden Hygienekonzept.

*Teams*
Die Teams setzen sich aus zwei Spielern zusammen, von denen beide Spieler mind. eine gültige D-Schiedsrichterlizenz besitzen müssen. Es wird nicht nach männlich/weiblich/mixed unterschieden. Je nach Teilnehmerzahl wird es zwei Leistungsklassen geben. Hallen- und Beachschiedsrichter sind herzlich willkommen. Es gibt viele Preise zu gewinnen. Verpflegung kann auch bei unserer Vereins-Gastronomie erworben werden.

Wenn du Interesse hast aber noch keinen Partner, lass es uns wissen. Vielleicht können wir helfen. Aber auch, wenn du nur zum Anfeuern oder für die Abgabe regeltechnischer Hinweise kommen möchtest, bist du gern gesehener Gast. J

*Turniermodus*
Der Turniermodus wird vor Ort bekannt gegeben.

*Anmeldung*
Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 10,00 pro Team. Die Anmeldungen sollen per Email an beachvolleyballfuechse(@)gmail.com geschickt werden. Bitte benennt beide Teammitglieder, einen Ansprechpartner und dessen Kontaktdaten.
Anmeldeschluss ist der 19. Juli 2020. Die Teilnahmegebühr ist spätestens bis zum Anmeldeschluss auf folgendes Konto zu überweisen:
Füchse Berlin Reinickendorf
IBAN: DE48 1203 0000 1020 0087 83
Bank: Deutsche Kreditbank AG
Verwendungszweck: VO 3409, Referee Cup, "Teamname"
Die Anmeldung ist erst mit Eingang der Teilnahmegebühr gültig.

Anmeldung/Aufbau ab 09.15 Uhr

Turnierbeginn um 10.00 Uhr