Jugendwart gesucht!
  21.01.2020 •     Jugend , Verband


Für den Posten des Jugendwartes suche ich unbedingt eine Nachfolge, da ich diesen Posten nur bis zum 29.02.2020 kommissarisch besetze!

Auf dem Verbandstag 2020 wurde leider keine*n Jugendwart*in gewählt. Um die Jugend weiterhin zu repräsentieren, führe ich derzeit den Posten kommissarisch weiter. Ich habe mich entschlossen, spätestens zum 29.02. diesen Posten abzulegen. Daher freue ich mich über Engagierte, die sich eine Übernahme dieses Postens vorstellen können. Interessierte wenden sich gerne an mich! Es soll in jedem Fall eine Einarbeitung und geordnete Übergabe geben!

Der*die Jugendwart*in sitzt dem Jugendausschuss (bestehend aus Jugendspielwarten, Jugendschiedschiedsrichterwart*in, Referent*in für Schulsport, Jugendbeachtwart*in, Jugendpressewart*in vor! Es sind insbesondere folgende Tätigkeiten auszuführen:

  • Vetretung der Belange im Präsidium (Sitzungen alle zwei bis drei Monate), in der Sportjugend Berlin (jährlich), in der Nordostdeutschen Volleyball-Jugend (sehr selten) und in der Deutschen Volleyball-Jugend (zweijährlich) [Hierzu kann zum Teil eine Vertreteung organisiert werden]
  • Koordination der Mitglieder im Jugendausschuss
  • Einberufung und Leitung der Jugendvollversammlung (jährlich) und der Jugendausschuss-Sitzungen (quartalsweise)

Der zeitliche Umfang im Monat ist überschaubar (≤ 5 Stunden, je nach Engagement).

Profil: Kenntnis von der Berliner Volleyballlandschaft (insbesondere Jugend) bzw. Bereitschaft sich die Kenntnis zu erarbeiten, ausgeprägte Moderationsfähigkeit, hohes Interesse die Berliner Volleyballjugend zu stärken.

Für Fragen stehe ich zur Verfügung. Für Rückmeldungen bin ich überaus dankbar! Bitte teilt auch anderen Menschen das Gesuch mit! Danke!