Eberhard Gnade verstorben
  03.12.2019 •     Verband


Eberhard Gnade, langjähriges Mitglied und Ehrenvorsitzender des BV Vorwärts sowie Ehrenmitglied des Volleyball-Verband Berlin, ist im Alter von 89 Jahren verstorben.

Am 28.01.1965 begann die Geschichte unseres Vereins mit einer ersten Trainingsgruppe unter Eberhards Leitung. Mit seiner Unterstützung entstanden Anfang der 70’er Jahre auch die ersten männlichen Mannschaften. Eberhard führte uns durch die aufregende Zeit des Mauerfalls und der Neugründung. Der Berliner VV entwickelte sich unter seiner Leitung, in den fast 55 Jahren seines Bestehens, zu einem großen und erfolgreichen Berliner Verein, mit mehr als 300 Mitgliedern.  Und immer war er im Ehrenamt dabei, begeisterte viele Jugendliche und Erwachsene für unseren schönen Sport.

Eberhard wirkte über sein Engagement für den Berliner Volleyballverein Vorwärts hinaus auf vielen Ebenen des Sports. Er war einer der Ideengeber und Macher im deutschen Volleyball, über viele Jahre stellvertretender Generalsekretär und Vizepräsident des Deutschen Sportverbandes Volleyball, Organisator der Volleyballturniere bei den Deutschen Turn- und Sportfesten und Spartakiaden. Zusätzlich engagierte er sich im Volleyball Verband Berlin.

Wir werden sein Andenken in unseren Herzen bewahren.
Wir werden die vielen schönen Momente in dankbarer Erinnerung behalten.
Wir werden ihn nicht vergessen.
Wir vermissen dich.

Das Präsidium des Volleyball-Verband Berlin e.V. spricht der Familie seine aufrichtige Anteilnahme aus.

Die Beisetzung findet am 13.12.2019 um 10.00 Uhr auf dem Friedhof Biesdorf statt.