KINDER- UND JUGENDSCHUTZ

Esther Claußen - ein paar persönliche Worte...

Als leidenschaftlicher Volleyballer möchte ich dem Sport nun durch mein Engagement etwas zurückgeben und so den Berliner Volleyball Verband unterstützen. In meiner neuen Funktion als Kinderschutzbeauftragte möchte Ansprechpartner für Kinder, Jugendliche, Eltern, Trainer und Vereine sein.

Im Fokus soll in diesem Zusammenhang insbesondere die Prävention von Gewalt gegen Kinder - innerhalb und außerhalb der Vereine - stehen, um so den Nachwuchs bestmöglich zu schützen. Als Jugendbeachbeauftragte werde ich dem Jugendausschuss und der Beachbeauftragen in der Planung und Durchführung der Beachmeisterschaften der Berliner Jugend hilfreich zur Seite stehen.
Ziel soll es sein, einen nachhaltigen Jugendbetrieb aufzubauen, um den Beachvolleyballsport im Erwachsenenbereich durch qualifizierte und motivierte Jugendspieler zu ergänzen.

Esther Claußen
(Jugendschutzbeauftragte des VVB)

Präsentation
(Vorstellung der Kinderschutzbeauftragten)