Berliner Meisterschaften - Qualifikation

Eberhard Harten

Fichtestr. 30F; 16356 Ahrensfelde

Tel: 0179/4675745

staffelleiter20w(@)vvb-online.de

10 gemeldete Mannschaften:
BBSC I, BBSC II, BVV, Fü, MVC, Spd, TSV58, VCP, DJK, VTB II

Es wird an 2 Terminen gespielt.

Beim ersten Turnier werden die Teams in 2 Hallen mit 5 bzw. 6 Mannschaften aufgeteilt.

Beim zweiten Turnier spielen die verbliebenen 8 Mannschaften in zwei Gruppen; Spandau als Ausrichter der Berliner Meisterschaft ist ausgenommen. Die Erstplatzierten sind zur BM qualifiziert, die Zweitplatzierten spielen gegen die Drittplatzierten der anderen Gruppe die zwei verbleibenen Startplätze zur BM aus.

Direkt zur Berliner Meisterschaft ist VTB I qualifiziert, sofern bis zum 20.12. alle erforderlichen Nachweise vorliegen.

1. Qualifikationsturnier - Sa, 11.11.2017

Halle 1 (5 Teams): Es wird Jeder gegen Jeden über zwei Sätze bis 25 gespielt. Platz 1 ist zur BM qualifiziert.

Halle 2 (6 Teams): Es wird in zwei 3er Gruppen gespielt. Anschließend spielen die Platzierten gegeneinander die Plätze aus. Der Sieger aus 1.A-1.B ist zur BM qualifiziert. Alle Spiele werden über 2 Gewinnsätze gespielt.

Halle

Hallenöffnung

Ausrichter

Mannschaften

1 – 34o

14.00 Uhr

DJK, BBSC

BBSC I, DJK, Spd, Li, VTB II

2 – 144g

10.00 Uhr

MVC, VCP

MVC, BBSC II, BVV, VCP, TSV58, Fü

PlatzHalle 1Halle 2
1.BBSC IMVC
2.VTB IIBVV
3.DJKBBSC II
4.SpdVCP
5.LiFüchse
6.TSV58

2. Qualifikationsturnier - Sa, 20.01.2018

Halle 179o - 10:00-19:00 Uhr - Ausrichter: VCP, BBSC II

A: VTB II, BBSC II, Fü

B: BVV, DJK, VCP, TSV 58

PlatzGruppe AGruppe B
1BBSC II
BVV
2VTB II
DJK
3VCP
4TSV 58

Eberhard Harten

Fichtestr. 30F; 16356 Ahrensfelde

Tel: 0179/4675745

staffelleiter18w(@)vvb-online.de

14 gemeldete Mannschaften: BBSC I, BBSC II, BVV I, BVV II, Fü, MVC, Ru, Spd, VfK I, VfK II, SCE, VTB I, VTB I, Buch

Es werden zwei Qualifikationsturniere gespielt.

Beim ersten Termin teilen sich die gemeldeten Teams in zwei Hallen auf, die Erstplatzierten sind zur BM qualifiziert. Beim zweiten Termin werden alle weiteren Qualifikanten ermittelt.

1. Qualifikationsturnier – Sa, 07.10.2017

Halle 1: 6 Teams: Es wird in zwei 3er Gruppen gespielt. Anschließend spielen die Platzierten gegeneinander die Plätze aus. Der Sieger aus 1.A-1.B ist zur BM qualifiziert. Alle Spiele werden über 2 Gewinnsätze gespielt.

Halle 2: 8 Teams: Es wird in zwei 3er Gruppen gespielt. Anschließend spielen die Platzierten gegeneinander die Plätze aus. Der Sieger aus 1.A-1.B ist zur BM qualifiziert. In der Gruppe werden 2 Sätze bis 25 pro Spiel, in den Platzierungsspielen alle Spiele 2 Gewinnsätze gespielt.

Halle

Hallenöffnung

Ausrichter

Mannschaften

1 – 169u

10:00 Uhr

SCE, VTB

BBSC I, VTB II, BVV I, Fü, SCE, VfK II

2 – 144g

10:00 Uhr

MVC, Buch

VTB I, BBSC II, MVC, Ru, BVV II,
VfK I, Buch, Spd

PlatzHalle 1Halle 2
1.BBSC IVTB I
2.BVV IBVV II
3.VfK IIMVC
4.VTB IISpd
5.SCE BBSC II
6.Ru
7.VfK I
8.Buch

2. Qualifikationsturnier – So, 07.01.2018

Alle Mannschaften spielen in einer Halle.

Es wird in vier 3er Gruppen gespielt, Platz 1 der Gruppen ist zur BM qualifiziert. 2.A-2.B und 2.C-2.D spielen um 2 freie Plätze, wenn der Ausrichter dann noch nicht sportlich qualifiziert ist, spielen die Sieger noch gegen einander.

 

Gruppeneinteilung:   

A: BVV I, BBSC II, VfK I

B: MVC, VTB II, Ru

C: VfK II, Spd, Fü

D: BVV II, SCE, Buch

 

Ansetzung: Halle 24o, 10:00 Uhr, Ausrichter VfK Südwest

PlatzGruppe AGruppe BGruppe CGruppe D
1.BVV IVTB II
VfK II
SCE
2.BBSC IIMVCFüchse
BVV II
3.VfK IRudowSpandauBuch

Ulrike Gehrke 

Oldenburgallee 21; 14052 Berlin

Tel: 0176/21049442

staffelleiter16w(at)vvb-online.de

15 gemeldete Mannschaften: BBSC I, BBSC II, BVV, Fü, KSC, MVC, Ru I, Ru II, Spd, TM, VCP, VfK, SCE, VTB I, VTB II

NEU: 14 Teams nach Rückzug einer Rudow-Mannschaft

Es werden zwei Qualifikationsturniere gespielt.

Beim ersten Termin teilen sich die gemeldeten Teams in zwei Hallen auf, die Erstplatzierten sind zur BM qualifiziert. Beim zweiten Termin werden alle weiteren Qualifikanten ermittelt.

1. Qualifikationsturnier – Sa, 09.12.2017

Halle 1: 6 Teams: Es wird in zwei 3er Gruppen gespielt. Anschließend spielen die Platzierten gegeneinander die Plätze aus. Der Sieger aus 1.A-1.B ist zur BM qualifiziert. Alle Spiele werden über 2 Gewinnsätze gespielt.


Halle 2: 8 Teams: Es wird in zwei 4er Gruppen gespielt. Anschließend spielen die Platzierten der Gruppen die Plätze aus (1.A-1.B, 2.A-2.B, ...). Platz 1 ist zur BM qualifiziert. In allen Spielen der Vorrunde werden 2 Sätze bis 25 gespielt. In den Platzierungsspielen 2 Gewinnsätze!

Halle

Hallenöffnung

Ausrichter

Mannschaften

1 – 144k

10:00 Uhr

MVC

BVV, MVC, VTB II, Ru, VCP, SCE

2 – 24o

10:00 Uhr

VfK, TM

VTB I, TM, BBSC I, VfK, Spd, KSC, Fü, BBSC II

PlatzHalle 1Halle 2
1.SCEVTB I
2.BVV
3.MVCBBSC I
4.RuTM
5.VTB IIKSC
6.VCPBBSC II
7.VfK
8.Spd

2. Qualifikationsturnier – So, 21.01.2018

2. Quali (11 Teams, 5 Qualifikanten, MVC als Ausrichter noch nicht sportlich qualifiziert -> Ausschluss von Quali); eine 5er Runde (2 Qualifikanten) und eine 6er Runde (3 Qualifikanten)


5er Runde: Fü, BBSC I, Ru, KSC, VCP (2 Qualifikanten) - Halle 89 - 10:00 Uhr - Ausrichter: Ru

  • Jeder gegen Jeden, zwei Gewinnsätze, der Erst- und Zweitplatzierte qualifiziert sich zur BM

6er Runde: BVV, TSV TM, VTB II, BBSC II, VfK, Spd (3 Qualifikanten) - Halle 105 - 10:00 Uhr  - Ausrichter: BVV

  • zwei Vorrundengruppen mit jeweils drei Mannschaften (Erstplatzierter für die BM qualifiziert), anschließend spielen die Zweitplatzierten gegeinander um den verbleibenen Startplatz; zwei Gewinnsätze
  • Gruppe A: BVV, BBSC II, Spd
  • Gruppe B: TSV TM, VTB II, VfK
PlatzHalle 1Halle 2 (Gr. A)  Halle 2 (Gr. B)
1BBSC
BVV
VTB II
2Füchse
BBSC IITSV TM
3KSCSpdVfK
4Ru
5VCP

Luisa Draeger

Südostallee 197, 12487 Berlin
Tel: 0163/6374711

Staffelleiter14w(at)vvb-online.de

13 gemeldete Mannschaften: BBSC, Fü, KSC, MVC I, MVC II, RPB I, RPB II, RPB III, Ru, Spd, TM, SCE, SFK

Es werden zwei Qualifikationsturniere gespielt.

Beim ersten Termin teilen sich die gemeldeten Teams in zwei Hallen auf, die Erstplatzierten sind zur BM qualifiziert. Beim zweiten Termin werden alle weiteren Qualifikanten ermittelt.

1. Qualifikationsturnier – So, 12.11.2018

Halle 1: 5 Teams: Es wird Jeder gegen Jeden über zwei Sätze bis 25 gespielt. Platz 1 ist zur BM qualifiziert.

Halle 2: 8 Teams: Es wird in zwei 3er Gruppen gespielt. Anschließend spielen die Platzierten gegeneinander die Plätze aus. Der Sieger aus 1.A-1.B ist zur BM qualifiziert. In der Gruppe werden 2 Sätze bis 25 pro Spiel, in den Platzierungsspielen alle Spiele über 2 Gewinnsätze gespielt.

Halle

Hallenöffnung

Ausrichter

Mannschaften

1 – 89

10:00 Uhr

Ru

Ru, MVC I, RPB II, TM, SFK

2 – 144g

10:00 Uhr

MVC

MVC II, RPB I, KSC, BBSC, SCE, RPB III, Spd, Fü

PlatzHalle 1Halle 2
1.RudowRPB I
2.MVC IKSC
3.TMMVC II
4.RPB IIBBSC
5.SFKRPB III
6.SCE
7.Füchse
8.TSV Spandau

2. Qualifikationsturnier – So 18.02.2018

2. Quali (11 Teams, 6 Qualifikanten, Ausrichter bereits sportlich qualifiziert)

  • 2 Hallen (1x5, 1x6 Teams)
  • 5er Halle: Jeder gegen Jeden (2 Sätze), Platz 1-3 ist qualifiziert
  • 6er Halle: zwei 3er Gruppen (2 Gewinnsätze), Platz 1 ist qualifiziert, Sieger 2.A-2.B ist ebenso qualifiziert
  • Gruppeneinteilung:     
    • 5er Halle: 2. H2, 3. H1, 4. H2, 5. H1, 7. H2
    • 6er Halle Gr. A: 2. H1, 5. H2, 6. H2; Gr. B: 3. H2, 4. H1, 8. H2

 

 

HalleHallenöffnungAusrichterMannschaften
1. Halle 1510:00FüchseKSC, TM, BBSC, SFK, Fü
2. Halle 9510:00RPB

Gr. A: MVC I, RPB III, SCE

Gr. B: MVC II, RPB II, Spd

PlatzHalle 1Halle 2 Gr. AHalle 2 Gr. B
1.KSCMVC I
MVC II
2.BBSCRPB IIIRPB II
3.TMSCESpd
4.
5.SFK


Anja Reisener

Buschiner Str. 38a; 12683 Berlin

Tel: 0172/5838430

staffelleiter13w(@)vvb-online.de

 

Die Jugendspielrunde dient sowohl der Qualifikation zur BM als auch zum Pokal.

14 gemeldete Mannschaften: BBSC, BVV, Fü, KSC, MVC I, MVC II, RPB I, RPB II, RPB III, Ru, TM, VfK, SCE, Li

Zur Berliner Meisterschaft qualifizieren sich die besten 8 angetretenen Mannschaften des letzten Spieltages, dabei ist ein Absteiger besser zu werten als ein Aufsteiger. Nur Mannschaften, die bis zum 31.10. (nach-)gemeldet sind, können sich zur BM qualifizieren.

Es wird in 3 Leistungsklassen gespielt:

  • LK 1 – 4 Mannschaften, 1 Absteiger
  • LK 2 – 4 Mannschaften, 1 Auf-/ 2 Absteiger
    • LK 1 und 2 zusammen in einer Halle auf 3 Feldern.
  • LK 3 – 6 Mannschaften, 2 Aufsteiger

4-5 Teams: Jeder gegen Jeden.

6 Teams: Zwei Gruppen spielen Platzierungen aus, anschließend spielen 2.A-3.B und 2.B-3.A. Die Sieger spielen gegen 1.B bzw. 1.A um den Aufstieg.

6. Spieltag – Sa, 03.03.2018

LK

Hallenöffnung

Halle

Ausrichter

Mannschaften

1

10:00 Uhr

89

Ru, MVC

MVC I, MVC II, BBSC, RPB I, Ru I, TM I

2

10:00 Uhr

95

RPB, Li

RPB III, BVV, RPB II, Li, RPB IV, Ru II

3

10:00 Uhr

 156

TM, TSV 58

SCE, TSV 58, Fü, MVC III, TM II, VfK


PlatzLK 1LK 2LK 3
1.MVC IRuTM
2.BBSCSCERPB II
3.BVVMVC IIRPB III
4.RPB ILi
5.
6.VfK
PlatzLK 1LK 2LK 3
1.MVC IRPB IRPB III
2.BBSCTMMVC II
3.BVVSCELi
4.Ru IRPB II
5.Ru II
6.VfK
PlatzLK 1LK 2LK 3
1.MVC IMVC II
2.BBSCRu ILi
3.RPB IRPB IIITSV58
4.BVVSCERu II
5.TMRPB IIMVC III
6.VfK
PlatzLK 1LK 2LK 3
1. MVC IIBVV ISCE
2.BBSCRPB IIIRPB II
3.MVC ITMTSV 58
4.RPB ILiRu II
5.Ru IVfK
6.MVC III
PlatzLK 1LK 2LK 3
1.MVC IRu IRPB IV
2.MVC IITM IRu II
3.BBSCRPB II
4.RPB ILiMVC
5.RPB IIISCETM II
6.BVVTSV 58VfK (n.a.)
PlatzLK 1LK 2LK 3
1.BBSC RPB III
2.MVC IIBVVTSV TM
3.MVC IRPB IITSV 58
4.TMLiSCE (n.a.)
5.Ru IRu IIVfK (n.a.)
6.RPB IRPB IVMVC (n.a.)

 

 

 

Samantha Gneckow          

Am Tierpark 42, 10319 Berlin
Tel: 0176/31798450

staffelleiter12(at)vvb-online.de

21 gemeldete weibliche Mannschaften: BBSC I, BBSC II, Fü I, Fü II, KSC, MVC I, MVC II, MVC III, RPB I, RPB II, RPB III, RPB IV, Ru I, Ru II, Ru III, Ru IV, TM I, TM II, VfK, BVV I, BVV II

21 gemeldete männliche Mannschaften: BTSC I, BTSC II, BVV I, BVV II, BVV III, Fü I, Fü II SVP I, SVP II, RPB I, RPB II, SCC I, SCC II, SCC III, SCC IV, SCC V, TM, VfK I, VfK II, SCE, Rü

Im Spielbetrieb der U12 spielen weibliche und männliche Mannschaften zusammen. Der Spielbetrieb ist somit gemeinsam organisiert, die Berliner Meisterschaften finden jedoch getrennt statt.

Zur BM qualifizieren sich die besten 12 angetretenen Mannschaften des letzten Spieltages, dabei ist ein Absteiger als besser zu werten als der Aufsteiger der niedrigeren LK. Nur Mannschaften, die bis zum 31.10. (nach-)gemeldet sind, können sich zur BM qualifizieren. 

Zum Jugendpokal qualifizieren sich die jeweils 8 besten Mannschaften.

5. Spieltag So, 06.05.2018

Die letzten beiden Spieltage der Saison 2017/18 werden in vier Leistungsklassen gespielt.

Wichtiger Hinweis für die letzten beiden Spieltage (nach Beschluss aus JSA 2017/18):
1) Spielerinnen und Spieler, die mit ihrer Mannschaft am drittletzten Spieltag vor der BM in der LK 1 verbleiben oder aus der LK 2 dorthin aufsteigen, spielen sich in dieser Mannschaft fest.
2) Am vorletzten Spieltag vor der BM spielen sich alle Spielerinnen und Spieler immer in ihren Mannschaften fest.

LK Halle Hallenöffnung AusrichterMannschaftenAnz.
1169o12.30 UhrSCEBTSC I, SVP I, VfK I, SCC I, KSC w, MVC w I, SCC II, BTSC II, VfK II, RPB I10
2169o10:00 Uhr
SCERPB w I, BVV I, Ru w I, BVV II, BVV w I, RPB w II, SCE, SCC IV, BBSC w II, BVV w II, BBSC w I11
31510:00 UhrRu w II, SCC V, SVP II, Fü I, TM w I, MVC w II, RPB w III, Rü I, RPB II, RPB w IV, Ru w III11
41512:30 UhrTM, BVV III, TM w II, SCC III, Fü w I, Ru w IV, MVC w III, Fü II, VfK w, Fü w II, RPB III, RPB IV, Rü II13

Kursiv: U12 weiblich

Plätze
LK1 LK2 LK3
1 KSC w
VfK II RPB w II
2 SCC I SCC II SCC IV
3 SVP I RPB w I Fü m
4 BVV I SCE BVV w I
5 BTSC BBSC w II SCC III
6 MVC w I
MVC w II Fü w
7 VfK I RPB Ru w III
8 Ru w I SVP II TSV TM w
9 BBSC w I BVV II BVV w II
10 TSV TM Ru w II
Plätze
LK1 LK2 LK3
1 SCC I
SCC IV Ru w II
2 BTSC I RPB BVV w I
3 KSC w SVP II BTSC II
4 SVP Ru w I Ru w IV
5 VfK II RPB w II
6 MVC w I
SCE SCC III
7 VfK I TM TM w
8 SCC II BBSC w II Ru w III
9 BVV I BVV II
10 RPB w I BBSC w I BVV w II
11 MVC w II
12 VfK w
Plätze
LK1 LK2 LK3
1 SCC I
BVV I SCC V
2 MVC w I RPB w I BVV II
3 VfK I RPB w II BVV w II
4 KSC w BTSC II TM w
5 BTSC I BVV w I Ru w III
6 SCC II
Ru w II BVV III
7 SVP I SCE Ru w IV
8 Ru w I TM SCC III
9 VfK II BBSC w I MVC w III
10 SVP II MVC w II Fü II
11 RPB BBSC w II Fü w
12 SCC IV Fü I VfK w
PlätzeLK1LK2LK3LK4
1BTSC IBTSC IISCC IVRPB w III
2SVP IVfK IIBBSC w II
3VfK IRPB IBVV w IIRPB II
4SCC IBVV IIBBSC w IRPB w IV
5KSC wBVV w IFü ITM w II
6MVC w IRPB w IITM w ISCC III
7SCC IISCEMVC w IIFü w I
8RPB w IRu w IIRu w IIIRu w IV
9BVV ISCC VTMMVC w III
10Ru w ISVP IIBVV IIIFü II
11Fü w II
12VfK w (n.a.)
PlätzeLK1LK2LK3LK4
1SCC IRPB w IITM w IBVV m III
2SVP IRPB w IRü ISCC III
3VfK IBVV IRPB w IVTM w II
4BTSC IRu w IRPB w IIIRu w III
5MVC w ISCC IV RPB m IIRu w IV
6SCC IIBVV IISVP m IIFü w I
7KSC wBVV w IRu w IIRü II
8BTSC IIBBSC w IIFü m IRPB m III
9PRB IBBSC w IMVC w IIFü w II
10VfK IIBVV w IISCC VTM m
11SCEFü w II
12MVC w III (n.a.)
13RPB m IV (n.a.)
14VfK w (n.a.)