SPIELBETRIEB


Neben dem Ligabetrieb des VVB gibt es eine fast unüberschaubare Zahl von Volleyballern, die nicht organisiert sind. Für sie ist der BFS (Breiten-und Freizeitsport) zuständig.


Berliner BFS-Meisterschaft und Qualifikation für die Deutschen BFS-Cups

  • BFS-Cup Nord (Mixed) - Damen und Herren paritätisch auf dem Feld
  • BFS-Cup Damen - (ehemals: Ran ans Netz Damen)
  • BFS-Cup Herren - (ehemals: Ran ans Netz Herren)
  • BFS-Senioren-Mixed-Cup  in 4 AKs, Damen und Herren paritätisch
  • AK I: Frauen (Ü37) / Herren (Ü41)
  • AK II: Frauen (Ü43) / Herren (Ü47)
  • AK III: Frauen (Ü49) / Herren (Ü53)
  • AK IV: Frauen (Ü55) / Herren (Ü59)